Aktionswochenende "Brühler NaturErlebnisse"

Aktionswochenende "Brühler NaturErlebnisse"

Am 18. Mai und 19. Mai 2024 findet erstmalig das Aktionswochenende "Brühler NaturErlebnisse" statt.
Interessierte erwartet ein naturbezogenes Angebot an Aktivitäten, welches ein Entdecken der Brühler Natur sowie das Schaffen von ganz persönlichen Naturerlebnissen ermöglicht.

Bei verschiedenen Wanderangeboten kann die Ville erkundet werden: Die Wanderführungen des Eifelverein Brühl e.V. bieten Teilnehmenden die Möglichkeit, in die Natur der Ville einzutauchen. Bei der Tour "Wunderschöne Seelandschaft in der Ville" am 19. Mai 2024 um 11:00 Uhr können beispielsweise Seen entdeckt werden. Die Route beträgt 13,6 Kilometer (kostenfreie Anmeldung unter 02232 6314).
Außerdem kann sich bei der Wanderung "Beobachtungen im Villewald" am 18. Mai 2024 um 14:00 Uhr mit den Auswirkungen des Klimawandels in dem Gebiet (kostenfreie Anmeldung unter 02232 51367) befasst werden. Die vorgegebene Route umfasst circa zehn Kilometer.

Die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Sabine Müller-Braun lädt bei ihrer Wanderung "Wandern in der Ville entdecken: Von Weiher zu Weiher" dazu ein, die Flora und Fauna der Ville zu erleben sowie sich thematisch mit dem damaligen Braunkohlenabbau zu beschäftigen. Diese Wanderung beinhaltet circa sieben Kilometer und findet am 19. Mai 2024 um 11:00 Uhr statt (kostenfreie Anmeldung unter kontakt@8c826f7281ba40d28dfb9e2174486704sabinewandert.de).

Die im Rahmen des Aktionswochenendes stattfindende Fahrradtour des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V.) ermöglicht es, gemeinsam mit der Gruppe durch die Brühler Natur und Umgebung zu radeln. Die Teilnahme an der "Tour zum Monte Troodelöh im Königsforst" umfasst eine Länge von 60 Kilometern und findet am 19. Mai 2024 um 10:00 Uhr, ohne vorherige Anmeldung, statt (Kosten: Drei Euro pro Person, zuzüglich der Fährkosten pro Person und Rad).

Eine kürzere Route führt Stadtführerin Sabine Hittmeyer-Witzke mit dem "Genussradeln in Brühl – auf alten und neuen Wegen" an. Die Tour ist circa 15 Kilometer lang und findet am 18. Mai 2024 um 12:00 Uhr statt. Für die Anmeldung, die unter sabined4f1b4d4e2ba499e8dad0acb3518bc96.hittmeyer-witzke@01ffd1ff60854493afe5b3e3131aec6fnetcologne.de erfolgt, fallen Kosten von zehn Euro pro Person an.

Auch weitere Freizeitangebote bereichern das Programm der "Brühler NaturErlebnisse". So wird am Kletterwald Schwindelfrei am 18. Mai 2024 von 10:00 bis 13:00 Uhr dazu eingeladen, sich im Bogenschießen (kostenfreie Anmeldung: teamtraining@d7d658fec0074af7a946531f1c9a3062kletterwald-schwindelfrei.de) zu erproben und sich bei einer GPS-Tour am 18. Mai 2024 von 14:00 bis 17:00 Uhr mit Spiel und Spaß im Freien zu bewegen (kostenfreie Anmeldung: teamtraining@9832f2d9d43c48428f6b0aa8f6ea5d51kletterwald-schwindelfrei.de).

An der Wasserski- und Wakeboardanlage Bleibtreusee wird zudem angeboten, bei einer kostenfreien 30-minütigen SUP-Fahrt am 18. Mai 2024 von 12:00 bis 19:00 Uhr in das Stand-Up-Paddling reinzuschnuppern (keine Anmeldung erforderlich, kostenfreies Angebot, gegen Hinterlegung eines Pfands können Board und Paddle entliehen werden).

Die Freizeitkarte "Brühl und die Ville–Seen" des Naturpark Rheinland ermöglicht es zudem, die Ville eigenständig zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf Routen wie dem Kappesweg, Klüttenweg oder der Seenrunde zu entdecken. Sie wird im Rahmen des Aktionswochenendes (so lange der Vorrat reicht) kostenfrei am Samstag, 18. Mai 2024, bei der Tourist Information der Stadt Brühl im Foyer des Rathauses B, zwischen 10:00 und 13:00 Uhr sowie beim Kletterwald Schwindelfrei zwischen 10:00 und 17:00 Uhr ausgegeben.

Weitere Informationen zu den einzelnen Aktivitäten sind auf der touristischen Website der Stadt Brühl einsehbar.

Bei Fragen zu den "Brühler NaturErlebnissen" wenden Sie sich gerne per E-Mail an Frau Hagedorn aus der Abteilung Tourismus und Partnerschaften: jhagedorn@ad7955c6c59a4e2ba2ae89998d5689ccbruehl.de.

Bildnachweis: (c) Rhein-Erft Tourismus e.V., Paul Meixner

mehr Informationen

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl - Der Bürgermeister - Brühl-Tourismus

Rathaus B, Steinweg 1

Telefon:02232 792670

Fax:02232 792690